use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Click to read more about this recipe
Includes
Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.
Dessert

Creamy Cake

  • ZubereitungsdauerZubereitungsdauer30 minuten
  • PortionenPortionen8 Portionen
Dessert
vegane Rezepte, die beeindrucken
VIOBLOCK
Aufstrich
recipe image Creamy Cake
FÜR DEN BODEN:
  • 80 g Violife VIOBLOCK
  • 1 Packung vegane Kekse
  • 1 EL Zucker, granuliert
  • eine Prise Salz
FÜR DIE FÜLLUNG:
  • 400 g Violife Original Creamy
  • 250 ml pflanzliche Alternative zu Sahne
  • 1 Glas entkernte Sauerkirschen
  • 150 g Zucker, granuliert
  • 1 Teelöffel fein geriebene Zitronenzeste
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • Eine Prise Salz
  1. Für den Biskuitboden die Zutaten in einem Mixer vermengen und so lange rühren, bis daraus ein krümeliger Teig entsteht.
  2. In eine gefettete Käsekuchenform geben und mit dem Rücken eines Löffels gleichmäßig andrücken.
  3. Für die Füllung alle Zutaten mit einem elektrischen Standmixer verquirlen. So lange, bis die Masse schön cremig ist.
  4. Den Käsekuchenboden mit der cremigen Füllung bedecken. Einen Löffel Sauerkirschen darauf geben und mit einem kleinen Löffel oder etwas Spitzem kleine Wellen ziehen.
  5. Über Nacht oder für mindestens 4 Stunden im Kühlschrank durchkühlen lassen.
  6. Fertig ist dein creamy cake!