use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Click to read more about this recipe
Includes
Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.
Hauptgericht

Vegane Rösti

  • ZubereitungsdauerZubereitungsdauer15 minuten
  • ZubereitungsdauerZubereitungsdauer15 minuten
  • PortionenPortionen4 Portionen
Hauptgericht
schnelle und einfache vegane Mahlzeit
Aufstrich
schnelle vegane Rezepte
recipe image Vegane Rösti
FÜR DIE RÖSTI:
  • 150 g Violife Creamy Gartenkräuter
  • 4 mittlere Erdäpfel, geschält gerieben
  • 4 mittlere Zucchinis, geschält gerieben
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 2 TL Leinsamen-Ei (1 TL Leinsamen, 1 TL Wasser)
  • 3 TL Mehl
  • 1 Prise Paprikapulver
  • 2 TL Öl
  • Salz & Pfeffer, nach Belieben
  • Frische Basilikum-Blätter
  1. Die Erdäpfel und Zucchinis in ein Küchensieb geben, salzen und die Flüssigkeit auspressen. Anschließend in eine Schüssel geben und Zwiebelwürfel, Leinsamen-Ei, Mehl, 2 EL Violife Creamy Gartenkräuter, Paprikapulver hinzufügen. Gründlich verrühren und mit Salz & Pfeffer abschmecken.
  2. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und jeweils 2 EL der Rösti-Masse für 2-3 Minuten je Seite goldbraun braten.
  3. Fertig sind die veganen Rösti! Mit dem restlichen Violife Creamy Gartenkräuter und frischen Basilikumblättern servieren und genießen.