use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Click to read more about this recipe
Includes
Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.
Vorspeise

Baby-Kartoffel-Spieße

  • ZubereitungsdauerVorbereitungsdauer40 minuten
  • ZubereitungsdauerZubereitungsdauer45 minuten
  • Portionen6 Portionen
Vorspeise
schnelle und einfache vegane Mahlzeit
VIOBLOCK
Lieblingsgerichte der Familie
recipe image Baby-Kartoffel-Spieße
  • 3 EL Violife vioblock
  • 1.5 kg Babykartoffeln
  • 1 EL frischer Rosmarin
  • 2 TL Meersalzflocken
  • 1/2 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
FÜR DIE CHIMICHURRI-SAUCE:
  • 50 ml Olivenöl
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Bund Koriander, fein gehackt
FÜR DEN GEWÜRZ-AUFSTRICH:
  • 125 g Violife vioblock
  • 3 EL Pfefferkörner oder Chiliflocken
  1. Die Kartoffeln in einen großen Topf geben und mit kaltem Wasser bedecken. Etwas Salz hinzufügen und zum Kochen bringen. Die Kartoffeln etwa 10 Minuten kochen lassen. Abgießen und unter kaltem Wasser abschrecken.
  2. In eine große Schüssel geben und mit VIOBLOCK, Rosmarin, Salz und Pfeffer vermischen. Zum Marinieren beiseitestellen.
  3. Die Kartoffeln aufspießen und für 20-30 Minuten auf den vorgeheizten Grill legen. Ab und zu wenden, damit sie nicht anbrennen.
  4. In der Zwischenzeit die Chimichurri-Sauce zubereiten, dazu Öl, Zwiebelwürfel und den gehackten Koriander vermengen.
  5. Für den Gewürz-Aufstrich VIOBLOCK in einer Schüssel mit dem Gewürz deiner Wahl vermischen und auf ein Stück Frischhaltefolie geben. Den Gewürz-Dip als längliche Rolle in Frischhaltefolie wickeln und kalt stellen.
  6. Die Baby-Kartoffelspieße mit der Chimichurri-Sauce und dem Gewürz-Aufstrich servieren.