use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Click to read more about this recipe
Includes
Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.
Vorspeise

Bärlauch Pesto

  • ZubereitungsdauerZubereitungsdauer10 minuten
  • Portionen1 Stück
Vorspeise
Veganer Sommer Rezepte
Violife Specials
schnelle vegane Rezepte
recipe image Bärlauch Pesto
  • 100 g Violife Prosociano gerieben
  • 150 g Bärlauch, gewaschen und grob geha
  • 1 Zehe Knoblauch, fein gehackt
  • 1 Zitrone, Saft und Abrieb
  • 50 g Pinienkerne, geröstet
  • 150 ml Olivenöl
  1. In einer kleinen Pfanne die Pinienkerne leicht rösten.
  2. Den Bärlauch waschen und grob hacken.
  3. Bärlauch, Violife Prosociano, Knoblauch, Zitronenzesten und -saft sowie Pinienkerne in einer Küchenmaschine zu einer groben Paste verarbeiten. So lange mixen, bis eine Paste entsteht.
  4. Würzen und das Öl hinzufügen. Weiter pürieren, bis die Masse glatt ist.
  5. Das Pesto in ein sauberes Einmachglas umfüllen und mit etwas Öl beträufeln.
  6. Das Pesto kann in einem luftdichten Behälter oder Glas bis zu 2 Wochen im Kühlschrank aufbewahrt werden und eignet sich hervorragend zum Verfeinern von Pastagerichten.