use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Click to read more about this recipe
Includes
Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.
Vorspeise

Crunchy Prosociano Kartoffeln

  • ZubereitungsdauerVorbereitungsdauer40 minuten
  • ZubereitungsdauerZubereitungsdauer15 minuten
  • Portionen4 Portionen
Vorspeise
veganes Wohlfühlessen
Violife Gerieben
Vegane Rezepte für Anfänger
recipe image Crunchy Prosociano Kartoffeln
  • 750 g Babykartoffeln
  • 2 EL Olivenöl
FÜR DIE KRUSTE:
  • 100 g Violife Prosociano Gerieben
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 1/2 TL getrockneter Oregano oder Thymian
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 1/4 TL Salz
  • 1/2 TL schwarzer Pfeffer
  • Vegane Sour Cream Alternative, zum Dippen
  • Handvoll gehackte Frühlingszwiebeln oder Schnittlauch
  1. Den Backofen auf 200°C vorheizen.
  2. Die Zutaten für die Kruste in einer flachen Schüssel mischen.
  3. Eine rechteckige Auflaufform mit Olivenöl beträufeln. Die Mischung für die Kruste in der Auflaufform gleichmäßig verteilen. Die halbierten Babykartoffeln mit der Schnittfläche nach unten hineingeben und fest andrücken.
  4. Mit Olivenöl beträufeln und mit Meersalz bestreuen.
  5. Die Kartoffeln 35 bis 40 Minuten lang backen. 10 Minuten ruhen lassen, dann die Kartoffeln mit einem Pfannenwender herausheben und mit der Schnittseite nach oben anrichten.
  6. Mit veganer Alternative zu Sour Cream und etwas Frühlingszwiebeln oder Schnittlauch servieren und warm und knusprig genießen!