use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Click to read more about this recipe
Includes
Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.
Hauptgericht

Knoblauch Ravioli

  • ZubereitungsdauerVorbereitungsdauer5 minuten
  • ZubereitungsdauerZubereitungsdauer25 minuten
Hauptgericht
Nudelrezepte für die ganze Familie
veganes Wohlfühlessen
VIOBLOCK
recipe image Knoblauch Ravioli
FÜR DIE RAVIOLI:
  • 6 EL Violife Vioblock
  • 100 g Violife Gran Prosociano, gerieben
  • 500 g frische vegane Ravioli gefüllt mit Spinat oder Pilzen
  • 3 gehackte Knoblauchzehen
  • Salz & Pfeffer nach Geschmack
  • 2 EL Petersilie frisch gehackt
  • Chiliflocken zum Garnieren
  1. Die Ravioli gemäß den Anweisungen in der Packung kochen, minus 2 Minuten, wenn man sie lieber „al dente“ mag. Abtropfen lassen, 50 ml der Flüssigkeit aufbewahren und beiseitestellen.
  2. Vioblock in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Knoblauch hinzufügen und ca. 1 Minute lang glasig anbraten, bis er nur noch duftet. Die Hitze reduzieren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Ravioli zusammen mit dem aufbewahrten Kochwasser in die Pfanne geben und 1 Minute köcheln lassen. Violife Gran Prosociano und gehackte Petersilie dazugeben und servieren. Nach Belieben mit Chiliflocken und etwas frisch gemahlenem Pfeffer garnieren.
  4. Fertig sind die veganen Knoblauch-Ravioli!