use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Click to read more about this recipe
Includes
Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.
Snack

Le rond Weihnachtsstern

  • ZubereitungsdauerVorbereitungsdauer30 minuten
  • ZubereitungsdauerZubereitungsdauer20 minuten
  • Portionen8 Portionen
Snack
Vorspeise
Mittel
Gebäck
recipe image Weihnachtsstern Anleitung
Für den Teig:
  • 100 g VIOBLOCK, kalt
  • 220 g Mehl
  • ½ TL Salz
  • 1 TL Kümmel
  • 3-5 EL eiskaltes Wasser
Für die Füllung:
  • 150 g Violife Le Rond
  • 500 rote Zwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Sternanis
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • 75 ml Balsamico-Essig
  • 3 EL brauner Zucker
  • 4 ml vegane Sahne
  • Muskatnuss
  • Salz und Pfeffer
  • 4 kleine Zweige frischen Rosmarin zum dekorieren
  1. Mehl, Violife Vioblock, Salz und Kümmel in eine Küchenmaschine geben und zerkleinern, bis die Mischung krümelig ist. Esslöffelweise das kalte Wasser hinzugeben und verrühren.
  2. Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einwickeln und für etwa eine halbe Stunde in den Kühlschrank legen.
  3. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln und den Sternanis hinzufügen. Etwa 10-15 Minuten bei mittlerer Hitze braten, bis die Zwiebeln weich und goldbraun sind. Thymian, Balsamico-Essig, braunen Zucker, Muskatnuss, Salz und Pfeffer hinzugeben und weitere 10 Minuten kochen, bis die Mischung dickflüssig und glänzend ist. Vom Herd nehmen und den Sternanis wegwerfen. Zum Abkühlen beiseitestellen.
  4. In der Zwischenzeit den Backofen auf 180°C vorheizen.
  5. Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und in zwei gleich große Kreis ausschneiden.
  6. In den oberen Teig ein Loch in die Mitte stanzen, dass so groß ist wie der Violife le rond.
  7. Den unteren Teigkreis auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit der Zwiebelmischung und der veganen Sahne belegen, anschließend den oberen Teigring (mit Loch) darüber legen.
  8. Den Teig in gleich große Stücke schneiden, dabei aber nicht den gesamten Ring durchschneiden.
  9. Jeweils zwei Stücke flechten und am Ende mit einer Gabel festdrücken. Dies mit allen Stücken wiederholen.
  10. Den le rond in die Mitte legen und etwa 20-25 Minuten backen, bis alles goldgelb ist.
  11. Auskühlen lassen und mit frischem Rosmarin und pinkem Pfeffer dekorieren.