use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Click to read more about this recipe
Includes
Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.
Hauptgericht

Pilzrisotto

  • ZubereitungsdauerVorbereitungsdauer30 minuten
  • ZubereitungsdauerZubereitungsdauer20 minuten
  • Portionen4 Portionen
Hauptgericht
vegane Rezepte, die beeindrucken
VIOBLOCK
Violife Prosociano
recipe image Pilzrisotto
  • 100 g Violife VIOBLOCK
  • 50 g Violife Gran Prosociano, flakes
  • 100 g Violife Gran Prosociano, geraspelt
  • 150 g Violife Creamy Original
  • 200 g gemischte Champignons
  • 250 g Risottoreis
  • 100 ml Weißwein, warm
  • 800 g Gemüsebrühe
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • Thymianblätter
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Petersilie
  • 1 TL Zitronenzeste
  1. In einem Kochtopf die Gemüsebrühe erhitzen.
  2. In einer Pfanne die Zwiebeln mit Vioblock anbraten. Den Knoblauch hinzufügen und eine weitere Minute dünsten. Die gemischten Pilze zugeben und weitere 4 Minuten bei starker Hitze anbraten. Den Reis hinzugeben und durchschwenken. Das ganze 2 bis 3 Minuten kochen lassen. Den Weißwein hinzugeben und unter den Reis rühren. Köcheln lassen, bis der Wein verdunstet ist.
  3. Nach und nach die Brühe zugeben. Wenn der Reis die Brühe aufgesogen hat, eine weitere Tasse hinzufügen. Wenn der Reis fast gar ist und nur noch wenig Brühe übrig ist, den Violife Creamy, Vioblock, Thymian, Petersilie, Zitronenzeste, Salz und Pfeffer hinzugeben und umrühren. Den Violife Gran Prosociano raspeln und einrühren. 3 Minuten ziehen lassen.
  4. Das Risotto mit Violife Prosociano Flakes und frisch gemahlenem Pfeffer servieren.