use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Click to read more about this recipe
Includes
Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.
Hauptgericht

Tomaten-und Pesto-Pizzaschnecken

  • ZubereitungsdauerVorbereitungsdauer20 minuten
  • ZubereitungsdauerZubereitungsdauer30 minuten
  • Portionen25 Stück
Hauptgericht
Montag fleischfrei
Veganer Sommer Rezepte
Violife Gerieben
recipe image Tomaten- und Pesto-Pizzaschnecken
  • 1 Packung Violife Mozzarella Geschmack Gerieben
  • 1 veganer Pizzateig
FÜR DIE TOMATENFÜLLUNG:
  • 240 ml Tomatenmark
  • 1/2 Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • JE 1/2 TL Basilikum, Oregano & Thymian
  • 1/4 TL Knoblauchpulver
  • 1/4 TL Zwiebelpulver
  • Schwarzer Pfeffer und Salz
FÜR DIE PESTOFÜLLUNG:
  • 1 großes Bund frisches Basilikum
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1/4 TL Meersalz
  • 2-3 EL Olivenöl
  • frisches Basilikum zum Servieren
  1. Für beide Füllungen jeweils alle Zutaten in einem Standmixer mixen, bis eine dicke Soße entsteht. Jeweils etwas geriebenen Violife Mozzarella Geschmack unter jede Soße rühren.
  2. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit einem Messer den Teig halbieren, sodass 2 Rechtecke à 25 cm x 20 cm entstehen.
  3. Die Tomatensoße auf eine Hälfte und das Pesto auf die andere Hälfte streichen. Dann großzügig den geriebenen Violife darüberstreuen und aufrollen. Mit einem Messer in 2 cm breite Rollen schneiden und auf ein mit Backpapier bedecktes Blech legen.
  4. Das Backblech für 30 Minuten an einen warmen Ort stellen (z.B. auf den Ofen), damit der Teig etwas aufgeht.
  5. Dann für 15-20 Minuten bei 180°C im vorgeheizten Backofen backen, bis die Schnecken goldbraun sind.
  6. Mit Basilikum garnieren.