use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Click to read more about this recipe
Includes
Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.
Dessert

Brombeerküchlein

  • ZubereitungsdauerVorbereitungsdauer1 Std
  • ZubereitungsdauerZubereitungsdauer2 Std 30 minuten
  • Portionen6 Portionen
Dessert
vegane Rezepte, die beeindrucken
VIOBLOCK
Rezepte für Kinder
recipe image Brombeerküchlein
  • 150 g vioblock geschmolzen
  • 600 g Violife creamy original
  • 250 g Rama Schlagcreme
  • 250 g vegane Kekse
  • Zesten von 2 Zitronen
  • 3 EL Ahornsirup
  • 1 EL Vanilleextrakt
  • 300 g Brombeeren, frisch oder gefroren
  • Essbare Blüten & Brombeeren, zum Garnieren
  1. Ein Muffinblech mit Muffinförmchen auslegen. Für die Böden VIOBLOCK mit den veganen Keksen in einem Mixer mixen, bis alles gut vermischt ist. Mit der Rückseite eines Löffels die Masse in die Muffinförmchen drücken.
  2. Für die Füllung Violife Creamy, Rama Schlagcreme, Zitronenzesten, Ahornsirup und Vanilleextrakt im Standmixer zu einer cremigen Masse mixen.
  3. Den Biskuitboden mit der Füllung bestreichen und zum Festwerden in den Kühlschrank stellen.
  4. Für das Brombeertopping die Brombeeren in einen Mixer geben und gut pürieren. Über die Küchlein gießen und zum Festwerden in den Gefrierschrank stellen.
  5. Zum Servieren aus der Muffinform und den Muffinförmchen nehmen und mit essbaren Blüten und zusätzlichen Brombeeren dekorieren.