use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Click to read more about this recipe
Includes
Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.
Dessert

Kaffeekuchen Mit Zimtstreuseln

  • ZubereitungsdauerVorbereitungsdauer45 minuten
  • ZubereitungsdauerZubereitungsdauer15 minuten
  • Portionen9 Portionen
Dessert
vegane Rezepte, die beeindrucken
VIOBLOCK
Backen ohne Milchprodukte
recipe image Kaffeekuchen Mit Zimtstreuseln
  • 200 g Haferdrink
  • 60 g pflanzliches Öl
  • 1 EL Essig
  • 215 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL Zimt
  • ¼ TL Salz
FÜR DIE ZIMTSTREUSEL:
  • 70 g Violife VIOBLOCK
  • 200 g Mehl
  • 180 g brauner Zucker
  • 1 EL Zimt
FÜR DIE KAFFEE-CREME:
  • 1 Packung Violife Creamy Original
  • 50 ml espresso
  • 1 EL Vanilleextrakt
  • 3 EL Agavendicksaft
  • Espressopulver, zum Garnieren
  1. Ofen auf 180°C vorheizen und eine Springform mit 20cm Durchmesser einfetten.
  2. Haferdrink, Öl und Essig in einer Schüssel verrühren. In einer weiteren Schüssel Mehl, Zucker, Backpulver, Zimt und Salz vermengen. Zu der Haferdrink-Mischung geben und glatt rühren. Anschließend Teig in die Form gießen.
  3. Für die Streusel Mehl, braunen Zucker, Salz, Zimt und die weichen VIOBLOCK verkneten bis eine streuselige Textur entsteht. Streusel auf den Teig geben.
  4. Für 40 bis 45 Minuten im Ofen backen und anschließen auf einem Gitter abkühlen lassen.
  5. In der Zwischenzeit die Zutaten für die Kaffee-Creme in einer Schüssel cremig rühren. Die Süße kann mit Agavendicksaft angepasst werden. Creme mit Espressopulver bestreuen und zum Kuchen servieren.