use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Click to read more about this recipe
Includes
Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.
Hauptgericht

Pilz Gyros Souvlaki​

  • ZubereitungsdauerVorbereitungsdauer15 minuten
  • ZubereitungsdauerZubereitungsdauer20 minuten
  • Portionen4 Portionen
Hauptgericht
veganes Wohlfühlessen
schnelle und einfache vegane Mahlzeit
Violife Creamy
recipe image Pilz Gyros Souvlaki​
  • 300 g Austernpilze
  • 4 große Pitabrote
  • 2 Tomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Kopfsalat
  • Pommes frites
Für das Tzatziki:​
  • 1 Violife Creamy Original ​
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 Salatgurke
  • 1 TL Dill
  • Salz und Pfeffer​
Für die Marinade:​
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Paprika
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 1 TL Sojasauce
  • 1 TL Koriander
  • Salz und Pfeffer, je nach Geschmack
  1. Für die Marinade alle Zutaten in einer großen Schüssel mischen. Die Champignons hinzufügen und schwenken. Du kannst sie entweder sofort grillen oder über Nacht marinieren, um einen kräftigeren Geschmack zu erhalten. ​
  2. Die Pilze auf den heißen Grill geben und 10 Minuten grillen, dabei häufig wenden.​
  3. Für das Tzatziki alle Zutaten in einer Schüssel mit einem Schneebesen verrühren. Das Pitabrot auf den Grill legen und von jeder Seite für 2 Minuten grillen. ​
  4. Für das Souvlaki die Pitabrote mit Tzatziki bestreichen und Tomaten, Zwiebeln, Salat, Pommes Frites und Pilz-Gyros füllen und mithilfe von einem Backpapier zu einem Wrap aufrollen. Guten Appetit!!​