use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Click to read more about this recipe
Includes
Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.
Hauptgericht

überbackene wraps

  • ZubereitungsdauerVorbereitungsdauer15 minuten
  • ZubereitungsdauerZubereitungsdauer30 minuten
  • Portionen5 Portionen
Hauptgericht
Vegane Rezepte für Anfänger
Violife Creamy
Violife Gerieben
recipe image überbackene wraps
  • 150 g Violife Creamy Original
  • 180 g Violife Pizza Mix Gerieben
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 500 g veganes Hack
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 rote Paprika, gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 Dose Mais
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 1 Handvoll Petersilie, grob gehackt
  • 1 TL Paprikapulver
  • 5 Weizentortilla Fladen
  • Salz und Pepper zum Abschmecken
  1. In einer Pfanne die Zwiebel in Olivenöl andünsten, etwa 5-7 Minuten, bis sie glasig ist. Das vegane Hack hinzufügen und mit einem Holzlöffel etwas zerkleinern. Anbraten, bis es eine schöne Farbe angenommen hat.
  2. Tomatenmark, Paprika, Knoblauch und Mais hinzugeben.
  3. Die gehackten Tomaten, Petersilie, Paprika, Salz und Pfeffer hinzugeben und ein paar Minuten köcheln lassen, bis die Sauce angedickt ist.
  4. Die Hälfte vom Violife Creamy Original einrühren und vom Herd nehmen.
  5. In einer Schüssel den restlichen Violife Creamy mit dem geriebenen Violife Pizza Mix vermischen.
  6. 6 Esslöffel der Sauce auf jeder Tortilla verteilen und locker aufrollen.
  7. Die Wraps in eine mit Backpapier ausgelegte Backform legen, und den Violife Pizza Mix darüber verteilen.
  8. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze 15-25 Minuten backen.
  9. Sobald sie goldbraun und geschmolzen sind, aus dem Ofen nehmen, mit frischer Petersilie bestreuen und servieren!