use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Click to read more about this recipe
Includes
Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.
Snack

Veganes Ciabatta mit Violife Grill Me

  • ZubereitungsdauerVorbereitungsdauer10 minuten
  • ZubereitungsdauerZubereitungsdauer15 minuten
  • Portionen2 Portionen
Snack
Ideen für Lunchboxen
Violife Specials
Essen für unterwegs
recipe image Veganes Ciabatta mit Violife Grill Me
FÜR DIE CIABATTAS:
  • 1 Packung Violife Grill Me, halbiert
  • 4 EL Violife Creamy Gartenkräuter
  • 2 Ciabattas
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer, nach Belieben
  • 4 Scheiben marinierte rote Paprika, in Stück geschnitten
  • 1 Handvoll Rucola
FÜR DEN SALAT
  • 3 TL Dijon-Senf
  • 2 EL Weißwein-Essig
  • 2 TL Olivenöl
  • 1 TL Chili-Flocken
  • 400 g Zucchini, in längliche Scheiben geschnitten
  • 200 g Babyspinat
  • 200 g mehrfarbige Kirschtomaten, halbiert
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  1. Senf, Essig, Olivenöl und Chiliflocken in einer Schüssel vermischen und beiseite stellen.
  2. Olivenöl in einer großer Bratpfanne erhitzen und dann Violife Grill Me hinzufügen. Auf jeder Seite 2-3 Minuten goldbraun anbraten.
  3. Die Ciabatta-Brötchen halbieren und 3 Minuten auf einen Toaster oder in den vorgeheizten Backofen legen, bis sie geröstet sind.
  4. Spinat und Zucchini in die Schüssel mit dem Dressing geben und gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Kirschtomaten hinzufügen.
  5. Creamy mit Knoblauch und Kräutern vermischen und je nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Die Ciabatta-Unterseite mit der Violife Creamy-Kräuter-Mischung bestreichen, mit Rucola, den Grill Me-Scheiben und den marinierten roten Paprikastücken belegen. Einen Löffel des Salats hinzufügen und den Deckel des Ciabattas auflegen.
  6. Ciabatta mit dem restlichen Salat als Beilage servieren und genießen.