use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Click to read more about this recipe
Includes
Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.
Hauptgericht

Wraps mit Kichererbsen

  • ZubereitungsdauerVorbereitungsdauer25 minuten
  • ZubereitungsdauerZubereitungsdauer10 minuten
  • Portionen4 Portionen
Hauptgericht
Snack
Ideen für Lunchboxen
Montag fleischfrei
recipe image Wraps mit Kichererbsen
FÜR DIE SCHARFEN KICHERERBSEN:
  • 200 g Dose Kichererbsen
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 TL Paprikapulver süß
  • 1 TL scharfes Chilipulver
  • ½ TL Kreuzkümmel
  • Salz und Pfeffer, zum Abschmecken
FÜR DIE WRAPS:
  • 1 Packung Violife Gouda Geschmack Scheiben
  • 1 Packung Violife Creamy Original oder Creamy Gartenkräuter
  • 4 Mais-Tortillas
  • Handvoll Salatblätter
  • 1 kleine Packung Cherrytomaten, gewürfelt
  • 1 Gurke, fein gestiftelt
  1. Den Ofen auf 190°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Abgetropfte Kichererbsen in einer Schüssel mit Olivenöl, Gewürzen, Salz und Pfeffer gut vermengen. Auf einem Backblech verteilen und 25 Minuten backen.
  3. Während die Kichererbsen im Ofen sind, können die restlichen Zutaten vorbereitet werden. Mais-Tortillas nach Packungsanleitung kurz aufwärmen, damit sie beim Rollen nicht brechen. Die Tortillas auf ein Brett legen, mit Violife Creamy bestreichen und Salat, Cherrytomaten, etwas Gurke und Violife Gouda Geschmack Scheiben belegen. Kichererbsen dazu geben und Wrap zusammenrollen.
  4. Fertig sind die Wraps mit Kichererbsen.